Umgebung und Freizeit

Unmittelbar in der Nähe sind zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, sowie Gaststätten vorhanden. Darüber hinaus ist auch das Anfang des Jahres eröffnete Reschop Carré (Hattinger Einkaufszentrum) in der Nähe. Etwa hundert Meter Luftlinie ist die historische Hattinger Altstadt entfernt. Hattingen grenzt an zahlreiche Großstädte im Ruhrgebiet an. Dazu zählen Bochum, Essen, Witten und Velbert. Über die A 43 erreicht man in wenigen Minuten weitere Großstädte, wie z.B. Dortmund oder Gelsenkirchen. Wenn Sie nach einer zentral gelegenen Unterkunft mit zeitgemäßer Ausstattung, sowie zahlreicher Anbindungen wie z.B. Autobahn, Bus oder S-Bahn suchen, dann sind Sie hier genau richtig!

Skilift

Skilift
200 Meter langer Ski- und Rodelhang mit Lift.

Schwimmbad

Schwimmbäder
* Hallenbad, Schulzentrum Holthausen, Hattingen-Holthausen
* Freibad, Marxstraße, Hattingen-Welper

Radfahrer vor Karte mit Rad-Wegenetz

Radfahren
Rad fahren im Ruhrgebiet??? Was bei einem Blick auf eine Auto-Straßenkarte als wenig attraktiv erscheint, ist in Wirklichkeit ein Vergnügen. Entgegen der allgemeinen Annahme, man könne nur in typischen Radfahr-Regionen wie dem Münsterland schöne Radtouren unternehmen, verfügt das Ruhrgebiet über ein ausgesprochen gutes Rad-Wegenetz. Und das auch abseits großer Straßen.

Wasserschloss Haus Kemnade

Kemnader Stausee
Der Kemnader See liegt zwischen Bochum, Hattingen und Witten. Er ist der jüngste von sechs Ruhrstauseen. Der Stausee wurde vom Ruhrverband angelegt und 1979 fertig gestellt. Der Inhalt beträgt etwa 3 Millionen Kubikmeter Wasser bei einer mittleren Höhe von 2,4 m. Den See umgeben Wander- und Radwege. Der Rundweg um den Stausee ist etwa 8 Kilometer lang.

Um den See befinden sich zahlreiche Freizeiteinrichtungen und Sehenswürdigkeiten. Das Freizeitbad Heveney, das StrandDeck Kemnade, eine Beachvolleyballhalle, ein Golfplatz und ein Segelhafen liegen am Beginn des Sees. In der Nähe des Stauwehrs befindet sich das Wasserschloss Haus Kemnade (mit Museen), das Vereinsheim eines Angelvereins, und ein inoffizieller Treffpunkt von Flugdrachenliebhabern. Eine 12 km langer Skaterrundkurs um den See ist in Planung.

Zwei Vereine (SFV Witten und ASV Bochum) nutzen den See zum Fischen, sie geben auch Gastkarten heraus. Der Fischbestand reicht von Aal über Brassen, Karpfen, Rotaugen bis zu Zander.

Auf dem See und der Ruhr verkehren auch Fahrgastschiffe. In Witten legt das Fahrgastschiff MS Schwalbe II an folgenden Stellen an: Bommern Uferstraße, Zeche Nachtigall, Burgruine Hardenstein, Schleuse Herbede, Herbede Lakebrücke und Freizeitbad Heveney. Am Freizeitbad Heveney gibt es die Möglichkeit zur Weiterfahrt mit dem Ausflugsboot Kemnade bis zum Wehr am unteren Ende des Sees.

In fußläufiger Entfernung zum See liegen die Stiepeler Dorfkirche, die Burg Blankenstein (Hattingen), das Naturschutzgebiet Katzenstein sowie der Ortsteil Herbede der Stadt Witten. Gastronomie, zwei Bootsverleihe, Spielplätze, der historische Teil der Ruhrtal-Bahn, ein wöchentlicher Kinderflohmarkt und regelmäßige Open Air Veranstaltungen ergänzen das Freizeitangebot.

Skatepark Hattingen

Skatepark Hattingen:
Im Henrichs-Gewerbepark

 

Anfrage

Anreise
Abreise
Erwachsene
Kinder

Kontakt

Ferienwohnungen Hattingen - Frau Krunke

Kleine Weilstraße 13
45525 Hattingen

Telefon: +49 (0) 2324 / 5979 - 720
Mobil: +49 (0) 151 / 651 9 8459 oder +49 (0) 171 / 170 0 647
Fax: +49 (0) 2324 / 6864 - 729

E-Mail Kontakt